Anja Wießmann

Anja Wießmann wurde als erstes von vier Kindern, 1978 in Neubrandenburg, geboren.
Bereits in frühen Jahren malte sie unter dem elterlichen Küchentisch oder klebte heimlich im Flur an ihren gebastelten Modellhäusern. Die Mutter, eine Ökonomin, förderte ihr Zeichentalent, während der Vater, ein Ingenieur, ihr Räumlichkeit und Perspektiven lehrte.

Im Kindergarten und in der Grundschule nahm sie zwar erfolgreich an verschiedenen Kunstwettbewerben teil, doch sie widmete sich mehr und mehr dem Sport. Sie pendelte zwischen Leichtathletik und einem Malkurs, der in dieser Zeit von Frau Ebel, mit ganzem Herzen geführt wurde.

Bis 1998 besuchte Anja das Friedrich-Engels-Gymnasium in Neubrandenburg.
Sie belegte den Leistungskurs Kunst bei Frau Zimmermann, welche sie inspirierte mit neuen Materialien zu experiementieren. Die erste große Skulptur aus Beton, Gips und Holz entstand. In ihrer Freizeit malte sie vorwiegend Landschaften mit Acryl- oder Ölfarben. Während ihren Reisen nach Barcelona und Rom nahm sie wieder Fineliner und Feder in die Hand und zeichnete vorwiegend die architektonischen Sehenswürdigkeiten.

Nach dem erfolgreichem Abiturabschluss sah sie ihre Zukunft nicht unbedingt in einem künstlerischen Beruf, sondern eher im Polizeidienst, das Studium zum Kriminalkommissar oder zum Gerichtsmediziner lag ihr im Sinn. Zeitgleich bewarb sie sich jedoch im Jahre 1999 bei der Grafik-Design-Schule (FH) in Anklam. Nach langen Sinnen und dem Zuspruch ihrer Eltern und Freunde entschloss sie sich für das Studium an der Grafik-Design-Schule Anklam. In ihrer Freizeit versuchte sie sich an Malereien bekannter Maler (z.B. Franz Marc – Tiger)

Bis 2003 wurde Anja von bekannten Künstler und Grafiker, u.a. in Anatomie, Illustration, Typografie, Kommunikation im Raum, Form- und Farben, Grafik, Design, Fotografie und Kunstgeschichte unterrichtet. Nach Abschluss erweiterte sie ihre Ausbildung im multimedialen Bereich – zur Multimediadesignerin. 2004 machte sie sich in ihrer Heimat Neubrandenburg selbstständig. Mit der Erstellung von individuellen Grafiken, Illustrationen und der Realisierung von Webseiten, ist ihr Leistungsspektrum in den letzten Jahren um die Kategorie Raum- bzw. Ladengestaltung sowie um die Gestaltung von eBook/ibook gewachsen.
Stand 2014
(Autor: Edith Elise Themann)

IMG_8051

Rom-1996-A.wiessmann

malerei-wiessmann

malerei-marc_kopie-wiessmann